Leistungsstarke, individuelle Kühlkonzepte

ECOtec.chiller für kompromisslose Kühllösungen

Die modulare Plattform für Kühlsysteme Das neue modulare Kühlsystem ECOtec.chiller ist ein Beispiel für maßgeschneiderte Kühlung und nachhaltige Energieeffizienz.

Das breit aufgestellte Kühlsystem verbraucht weniger Strom bei konstant hoher Leistungsdichte – und unterstützt auf diese Weise Anwender dabei, ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Ein System - zwei Baureihen

Um den wachsenden Ansprüchen an Modularität und Flexibilität zu entsprechen, wurde mit dem neuen ECOtec.chiller eine Plattform entwickelt, mit der sich kundenspezifische Kühlsysteme aus standardisierten Modulen und Baugruppen zusammenstellen lassen.

Das System ist in zwei Baureihen verfügbar: pure ist die kostenoptimierte und kompakte Standard-Linie, während xtend durch zahlreiche Ausstattungsoptionen individuell den Ansprüchen des Kunden angepasst werden kann.

Vorteile auf einen Blick:

  • effizient - reduzierte Energie- und Betriebskosten
  • nachhaltig - ressourcenschonender Betrieb
  • zuverlässig - hohe Prozess- und Betriebssicherheit
  • innovativ- leistungsstark, vibrationsarm und laufruhig

 

 


  • pure.line

    Reine Kühlung

    • Wirtschaftlich - durch moderate Beschaffungs- und Betriebskosten
    • Schnelle Verfügbarkeit - von Systemen und Komponenten, weltweit durch hohe Standardisierung
    • Zuverlässig - durch bewährte Technik, optimiert mit der Erfahrung aus vielen Anwendungsbereichen
    • Kompakt - verkleinerte Aufstellfläche – Footprint um bis zu 20% gesenkt
  • xtend.line

    Thermisches Management

    • Perfekte Anpassungsfähigkeit - an jede Kühl- und Temperiersituation mit einer Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten und einer permanenter Leistungsanpassung
    • Nachhaltig + minimale Betriebskosten - Drehzahlregelung aller aktiven Bauteile, es wird immer nur so viel Strom aufgenommen, wie tatsächlich nötig ist
    • Höchste Energieeffizienzklasse - belegt durch hervorragende SEPR-Werte nach Ökodesign-Richtlinie
    • Optimales Monitoring und Handling - innovative Steuerungstechnik mit Multitouchdisplay, Bus-Schnittstellen ermöglichen die Daten des Kühlprozesses extern einzusehen und anzupassen

  • KONTAKT

    Ansprechpartner Vertrieb:

    Denis Roessel
    Tel. +49 (0)7221 9711-140
    Fax +49 (0)7221 9711-111
    denis.roessel@termotek.de

  • DOWNLOAD